Intern

30. 10. 2015

Abschnittsübung im Altenwohnheim Haus St. Nikolaus

Am Abend des 30.10.2015 fand im Altenwohnheim Haus St. Nikolaus eine großangelegte Abschnittsübung der Feuerwehren des Abschnittes 1 (Neusiedl/See, Weiden, Jois, Winden, Kaisersteinbruch) sowie der Feuerwehr Breitenbrunn und dem Roten Kreuz statt. Annahme war eine Brandalarmierung durch die Brandmeldeanlage. Beübt wurde unter anderem das Vorgehen unter schwerem Atemschutz sowie die Evakuierung der Bewohner und Mitarbeiter des Altenwohnheimes aus dem verrauchten Gebäude. Im Anschluss gab es noch eine Stärkung im Altenwohnheim. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei den Übungsleitern und den Mitarbeitern des Altenwohnheimes für die gut vorbereitete Übung bedanken. Ebenso gilt unser Dank allen Teilnehmern von Feuerwehr und Rotem Kreuz für die tolle Umsetzung dieser Übung. 


Übersicht